Bezirksauswahl der Jungen Jahrgang 2002 bei Landessichtung

BBW_Sichtung_2015_Jungen

Im Vergleich zum Vorjahr präsentierte sich die diesjährige Bezirksauswahl der Jungen am Ergebnis gemessen besser, unterm Strich blieben drei Nominierungen stehen. Mit Leo Erb (SSC Karlsruhe), Ariel Hukporti (USC Freiburg) und Konrad Stark (SSC Karlsruhe) gelangen die gleichen drei Spieler in den Landeskader, welche bereits im Frühjahr bei der Maßnahme Talente mit Perspektive zum Endturnier in Heidelberg eingeladen waren.
Alle drei Spieler gehörten auch im Rahmen der Landesichtung in Böblingen am 11./12.07.2015 zu den dominierenden Spielern auf Landesebene. Insbesondere Ariel Hukporti konnte unter dem Korb nicht gestoppt werden und auch Konrad Stark war nicht zu halten und trug maßgeblich dazu bei, dass der Bezirk in diesem Jahr die Spiele gegen den Bezirk I (49:33) und Bezirk IV (38:24) gewinnen konnte. Die Leistungsdichte des Bezirks III setzte sich dann im letzten Spiel erneut durch (34:64).
Insgesamt konnten alle Spieler sowohl am Camptag inklusive Atheltiktestung samstags wertvolle Erfahrungen sammeln und sich im Bezirksturnier sonntags mit den besten Spielern ihres Jahrganges in Baden-Württemberg messen. Leider mussten zwei Jungen aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen, dennoch konnten Bezirkstrainer Thorsten Kustos und sein Assistent Jan Gipperich mit den Leistungen ihrer Bezirksschützlingen zufrieden sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.