Staffelleiter treffen sich /Saisonplanungen

Am Montag, 31.7.2017, treffen sich die Staffelleiter des Bezirk 2. Schwerpunkt wird die Ligeneinteilung 2017/18 sein.

Für die Damen liegen 14 Meldungen vor.
Sportwart Frank Rau hat vorgeschlagen, dass bis Fastnacht in zwei Staffeln gespielt wird (Nord mit 6 und Süd mit 8 Teams). Anschließend spielen in der Meisterrunde jeweils die Top 2 aus jeder Staffel (also 4 Teams). Für die übrigen Teams würde dann wieder wie im Vorjahr ein Ligacup angeboten werden.

Bei den Herren haben sich die Landesliga, die Bezirksliga Nord und die Kreisliga A wie erwartet durch Auf- und Absteiger aus dem Vorjahr ergeben. In der Bezirksliga Süd liegen 11 Meldungen vor, so dass hier in einer Staffel gespielt werden kann, weitere Zuwachs gab es wieder für die Kreisliga B Nord. Hier sieht der Vorschlag von Sportwart Rau für die 16 gemeldeten Mannschaften zwei Staffeln mit je 8 Teams vor. Auch hier soll bis Fastnacht gespielt werden, anschließend spielen in der Meisterrunde jeweils die Top 2 aus jeder Staffel, also 4 Teams.

Für die Jugend sieht die Meldeübersicht wie folgt aus: gesamt (Nord + Süd)

U18 Mädchen: 8 (6 + 2)
U16 Mädchen: 9 (5 + 4)
U14 Mädchen: 5 (3 + 2)
U12 Mädchen: 10 (6 + 4)

U18 Jugend: 19 (12 + 7)
U16 Jugend 17 (11 + 6)
U14 Jugend: 21 (13 + 8)
U12 Jugend: 22 (15 +7)

 

Advertisements

Über Frank Rau

Verwalter der Übergangswebseite.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.