Ein Herbst Grand Prix zum Jubiläum

Was macht ein Sportwart, wenn er seit 20 Jahren Pokalspielleiter ist und vor 25 Jahren mit seinem Verein erstmals Auasrichter von Bezirkspokalturnieren war?

Sportwart Frank Rau hat dies im Bezirk II als Anlass genommen einen Jubiläums-Pokal auszuspielen, den Herbst Grand Prix 2017.
Gleichzeitig soll dabei auch ein neuer Pokal Spielmodus getestet werden.

Der Bezirkspokal 1992 wurde im Bezirk Schwarzwald/Oberrhein noch in Form zweier große Turniere ausgespielt. Dabei trat Rau als Turnierleiter auf, als sein TSV Ettlingen als Gastgeber des Pokal-Vorrundeturniers (mit 6 Damen- und 10 Herrenteams) und des Endrundentunriers (4 Damen- und 8 Herren Teams) fungierte. Daher der TSV Ettlingen als Ausrichter der Endrunden im Grand Prix 2017.

„Ich bin ein großer Fan des March Madness – der Nationalen Meisterschaft im College Basketball. Dabei spielen 64 Mannschaften an drei Wochenenden den Collegmeister in den USA aus“, so Rau zum ungewöhnlichen Spielformat mit K.O.Runden-Turnieren.

Um gut planen zu können haben im Grand Prix 2017 die Gastgeber der Regionalen Finals und der Endrunde jeweils Freilose in den vorherigen Runden. Somit ergibt sich
– eine Qualifikationsrunde (bei mehr als 13 Meldungen),
– drei Regionale Finals (Süd – Mitte – Nord) und
– eine Endrunde (Finals)
für die drei Spielklassen im Herbst Grand Prix 2017 (Damen, Herren, Kreisliga-Herren).

Das Ganze findet im Herbst vor Saisonbeginn der Ligen statt und dient so gleichzeitig den beteiligten Mannschaften als erster Härtetest in der Vorbereitung.

38 Teams feiern mit, 7 bei den Damen, 19 bei Herren und 12 bei Kreisliga-Herren.

Terminübersicht:

16./17.09.2017: Je drei Regionale Finals bei den Damen und den Kreisliga-Herren sowie Qualirunde bei den Herren.

23./24.09.2017: Drei Regionale Finals bei den Herren

Sa. 23.09.2017: Damen und Kreisliga-Herren Finals (Albgauhalle Ettlingen)

So. 01.10.2017: Herren Finals (Albgauhalle Ettlingen).

Advertisements

Über Frank Rau

Verwalter der Übergangswebseite.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.