Jugend

JUGENDSPIELBETRIEB

Der Jugendspielbetrieb wird in verschiedenen Altersklassen durchgeführt.

Gespielt wird jeweils regional eingeteilt in einer Bezirksliga Nord und Bezirksliga Süd. Je nach Anzahl der Meldungen kann in den Bereichen Nord und Süd auch eine Kreisliga unterhalb der Bezirksliga eingerichtet werden.

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

In den Einzelnen Altersklassen werden auch Bezirksmeister ausgespielt.

Teil 1 (Altersklassen mit weiterführenden BBW Meisterschaften)

Die Durchführung der U17 und U13 BBW Meisterschaften, des U14 BBW  Pokals/Summerleague B und der U12 Regionalturnieren obliegt dem BBW, siehe BBW-Jugendausschreibung 2016/17.

Da die Bezirksmeisterschaften als Qualifikation für diese BBW Wettbewerbe dienen, müssen diese schon vor Ostern ausgetragen werden.

Dazu werden vom Bezirk je vier Mannschaften aus dem Nord- und Südbereich nach der Hinrunde eingeladen.
Gespielt wird zunächst in 2 Vorrundengruppen mit bis zu vier Teams. Die ersten zwei qualifizieren sich für die Endrunde, die in einer Gruppe ausgetragen wird.

Die Bezirksmeister qualifizieren sich für die BBW Wettbewerbe, bei den U13 Mädchen und der U12 Jugend auch die Zweitplatzierten.

Teil 2

In den Altersklassen U19 und U15 Mädchen sowie U18 und U16 Jugend wird eine Bezirksmeisterschaft ausgetragen, um denBezirksmeister auszuspielen.
Die Meister und Vizemeister der jeweiligen Bezirksligen qualifizieren sich für die
Bezirksmeisterschaften.

In diesen Altersklassen qualifizieren sich die Teilnehmer der BBW Meisterschaft aus den Jugendoberligen.

Die Endrunde auf Bezirksebene können daher nach Ende der regulären Spielrunde im Mai ausgeführt werden.

Advertisements